über Uns


Entdecken Sie mit uns das Weinanbaugebiet Languedoc, genießen Sie vom Boot aus diese sonnenverwöhnte Landschaft in Südfrankreich, erleben Sie die Leichtigkeit des Seins auf dem Canal du Midi, der Sie vorbei führt an pittoresken Städtchen, mittelalterlichen Schlössern und tauchen Sie ein in den Flair von Vergangenheit und Gegenwart.

Als ich 2016 durch die Weinregion des Languedoc reiste, entdeckte ich den Canal du Midi im Süden Frankreichs in einem Dreiecksgespann zwischen dem Mittelmeer, den Pyrenäen und der weltberühmten mittelalterlichen Stadt Carcassonne. Der Canal du Midi, der nach Versailles als die zweitgrößte Baustelle während der Regentschaft Louis XIV gilt, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er ist eine befahrbare Wasserstraße, die im 17. Jhdt gebaut wurde um eine schiffbare Handelsroute zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer einzurichten zur Beförderung von Salz, Getreide und Wein.

Meine Tätigkeit als Sommelière und freie Journalistin führte mich in dieses wunderschöne Land und gerne möchte ich mit Ihnen die Faszination dieser vielfältigen Weinregion teilen. Wein ist Geselligkeit, er versetzt uns in die Stimmung einer Familienfeier, er weckt Erinnerungen an lauen Sommertagen, wo wir mit Freunden zusammen sitzen und vergnügt unseren Wein genießen.

Ich freue mich sehr, Sie an Bord meiner schwimmenden Vinothek begrüßen zu dürfen und Ihnen das Languedoc-Weinanbaugebiet im Rhythmus des süßen Lebens in Südfrankreich erleben zu lassen.